News zum Wochenende


4. November 2016

PUTTING VIDEO FIRST | FACEBOOK PRÄSENTIERT Q3 2016 ERGEBNISSE

"Wir hatten ein weiteres gutes Quartal. Unsere Gemeinschaft hat guten Grund, in diesem Quartal stolz zu sein" resümiert Facebookchef Mark Zuckerberg – kann man so sagen, wenn man seinen Gewinn nahezu verdreifacht hat. Facebook ist weiter auf Rekordjagd. Nachdem bereits im vergangenen Quartal Rekordzahlen präsentiert werden konnten, konnte Facebook diese im dritten Quartal des Jahres erneut übertrumpfen – nicht nur seinen Umsatz, sondern auch seinen Gewinn konnte das Unternehmen erneut deutlich steigern. Außerdem nahm auch die Zahl der täglich aktiven Nutzer deutlich zu. Nachfolgend haben wir einen Überblick über die wichtigsten Zahlen, wie immer kurz und kompakt, zusammengefasst:

  • Steigerung des Umsatzes im Vergleich zum Vorjahr auf rund 7 Milliarden Dollar (+56%)
  • Verdreifachung des Nettogewinns auf 2,38 Milliarden Dollar
  • 1,79 Milliarde monatlich aktive User (+16% im Vergleich zu Q3 2015)
  • 1,18 Milliarde täglich aktive User (+17% im Vergleich zu Q3 2015)
  • Steigerung der Werbeeinnahmen auf 6,8 Milliarden US-Dollar (+59%)

In seinem Facebook-Beitrag stellte Mark Zuckerberg außerdem erneut die Ambitionen im Video-Bereich heraus: "Putting video first across our Apps" lautet dabei Facebooks Marschrute. Und auch hier sprechen die Zahlen eine klare Sprache: Die Zahl der Leute, die ein Live-Video gestartet haben, habe sich seit Mai vervierfacht und auch im Tochternetzwerk Instagram sei das vor drei Monaten gelaunchte "Stories Feature" mit täglich über 100 Millionen Aufrufen ein Gradmesser für den Erfolg von Video. Grund genug für Facebook, an einer brandneuen Kamera und weiteren visuell-messaging Features, die schon in den nächsten Monaten veröffentlicht werden sollen, zu arbeiten, um den Usern "das beste Erlebnis zu geben". Zum Facebook-Post von Mark Zuckerberg geht’s hier: http://bit.ly/2fiMGnS Bis Facebook seine Zahlen des vierten Quartals veröffentlichen wird, kann man sich hier den kompletten Q3-Börsenbericht zu Gemüte führen: http://bit.ly/2focZb2

WEITERE NEWS

  • How Pinteresting – Pinterest bietet nun alle Funktionen der beliebten Read-It-Later-App Instapaper, das das Netzwerk im vergangenen August übernommen hat, kostenlos und werbefrei an. Somit haben User nun auch Zugriff auf bisherige Premium-Funktionen, wie die werbefreie Instapaper-Webseite, die Volltextsuche in den Artikeln, eine unendliche Notiz-Funktion, Text-to-Speech-Playlisten, unbegrenztes Speed-Reading oder eine Send-to-Kindle-Funktion via Bookmarklet: http://bit.ly/2fBNvMm
  • Sperrtafeln ade – nach siebenjährigem Rechtsstreit haben sich YouTube und die GEMA am Dienstag einen Lizenzvertrag unterzeichnet, der beinhaltet, dass die über 70.000 GEMA-Mitglieder auch für die Nutzung von urheberrechtlich geschützten Musikwerken auf der weltweit reichweitenstärksten Online-Video-Plattform vergütet werden. Damit sind Tausende ehemals gesperrte Musikvideos (der Vertrag bildet auch den vertragslosen Zeitraum seit 2009 ab) ab sofort auch in Deutschland auf offiziellem Weg verfügbar: http://bit.ly/2f85ohc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *






Get earnesto Daily Touch

Facebook Logo Instagram Logo