News zum Wochenende


18. August 2017

YOUTUBE MIT NEUER MESSAGING-FUNKTION


„Introducing a new way to share“ – YouTube hat nach einer offensichtlich erfolgreichen Testphase, die seit Beginn des Jahres mit ausgewählten Usern in Kanada durchgeführt wurde, nun begonnen, seine neuen Share- und Chat-Features weltweit auszurollen.


Bisher war es bekanntlich so, dass ein User, wenn er ein YouTube-Video mit seinen Freunden teilen wollte, den Umweg über eine andere Social-Messaging-App gehen musste und damit – was YouTube mit Sicherheit am meisten gestört hat – die Plattform verlassen musste. Mit dem Launch der in die App implementierten Chat- und Share-Funktion ist es in den kommenden Wochen nicht nur möglich, Videos mit einem Freund innerhalb der App zu teilen, sondern auch über diese zu chatten, mit einem anderen Video zu antworten oder weitere Freunde zu der Konversation einzuladen. Das Motto dabei lautet: “Watch. Love. Share.”


Wie das Ganze aussieht, kann sich in diesem Vorstellungsvideo des neuen Features angesehen werden: http://bit.ly/2uO6la5


Zusätzlich gibt es auf dem offiziellen YouTube-Blog weitere Infos: http://bit.ly/2hCMfcA



WEITERE NEWS


OBAMA SCHREIBT TWITTER-GESCHICHTE


Die Umstände sind wahrlich keine schönen, dennoch sind es Worte, über die jeder nachdenken sollte und sich darüber hinaus bewusst werden sollte: "No one is born hating another person because of the color of his skin or his background or his religion... People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love... ...For love comes more naturally to the human heart than its opposite."


Nach den rassistischen Ausschreitungen in Charlottesville, Virginia, am vergangenen Wochenende, hat der Tweet des Ex-Präsidenten Barack Obama, in dem er aus der Biografie des früheren südafrikanischen Präsidenten und Anti-Apartheid-Kämpfers Nelson Mandela zitiert, die meisten „Gefällt mir“-Angaben in der Twitter-Historie bekommen. Bis zum heutigen Freitag wurde Obamas Tweet mehr als 4,3 Millionen Mal positiv bewertet und über 1,6 Millionen Mal retweetet.


Zum Original-Tweet vom vergangenen Samstagabend geht’s hier: http://bit.ly/2wHl300



PINTEREST GEHT MIT UDPATE AUF USER-WÜNSCHE EIN


“More ways to search outside the box” – Pinterest hat in dieser Woche eine neue Funktion veröffentlicht, auf die einige Nutzer schon seit geraumer Zeit sehnsüchtig warten, sowie seine visuelle Suche weiter optimiert.


Ab sofort haben User die Möglichkeit mit der typischen Zwei-Finger-Geste näher in ein Bild heranzuzoomen, um einen Pin genauer begutachten zu können. Laut eigenen Aussagen war dieses Feature eine der meist-gewünschten Neuerungen der Pinterest-Nutzer. Neben dieser neuen Funktion hat das Netzwerk an einigen Stellschrauben der visuellen Suche gedreht, um diese weiter zu verbessern und noch nutzerfreundlicher zu gestalten. Dabei wurde unter anderem dem entsprechenden Button ein Update verpasst, sodass dieser insbesondere für neue User leichter erkannt und erreicht werden kann.


Weitere Infos zum Update, das zunächst nur für iOS-Nutzer zur Verfügung stehen wird, gibt’s hier: http://bit.ly/2uRJy9f



MARKETPLACE ROLLOUT IN DEUTSCHLAND HAT BEGONNEN


Es ist noch keinen Monat her, dass wir in unseren Insights darüber berichteten, dass der Launch des Facebook-Flohmarkts namens „Marketplace“ in Deutschland kurz bevor steht. In dieser Woche hat Facebook in seinem Newsroom nun offiziell bestätigt, dass der Rollout der neuen Kleinanzeigenplattform, die bisher nur in den USA, Großbritannien, Australien, Kanada, Chile, Mexiko und Neuseeland verfügbar war, in Deutschland und 16 weiteren europäischen Ländern begonnen hat.


Weitere Infos gibt’s hier: http://bit.ly/2wXMC4d


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *






Get earnesto Daily Touch

Facebook Logo Instagram Logo