News zum Wochenende


23. September 2016

HALLO "ALLO"!


Nachdem Google vor einem Monat seinen Video-Chat-Messenger "Duo" an den Start gebracht hat, folgte in dieser Woche der offizielle Rollout der zweiten Messaging-App, die Google auf seiner Entwicklerkonferenz I/O im Mai vorgestellt hat. Mit "Allo" möchte Google eine ernsthafte Konkurrenz zum alles überragendem WhatsApp-Messenger auf dem Markt lancieren.
Doch wie stellt sich Google den Angriff auf WhatsApp vor, das im April die Eine-Milliarde-Nutzer-Schwelle überschritten hat? Neben den mittlerweile zum Standard-Repertoire gehörenden Messenger-Features, wie dem Versenden von Nachrichten, Bildern, animierten GIFs, Links oder Audio-Nachrichten und Videos, soll der Clou von "Allo" insbesondere in dem intelligenten Google Assistenten liegen. Der Chatbot, der in das Programm integriert ist, informiert dabei nicht nur über die aktuelle Wetterlage oder stellt dem User einen Wecker für den nächsten Morgen, sondern lernt dank des Machine-Learning-Algorithmus‘ kontinuierlich das Messaging-Verhalten des Nutzers kennen und schlägt auf dieser Grundlage u.a. automatische Antworten vor. Alles in allem hört sich das nach einem soliden Messaging-Dienst an, der tatsächlich eine Alternative zu WhatsApp darstellen könnte. Doch am Ende kommt es auf die User an, ob "Allo" tatsächlich das Zeug hat, WhatsApp in naher Zukunft vom Messaging-Thron zu stoßen. Wir sind gespannt!
"Allo" kann ab sofort kostenlos für iOS- und Android-Geräte heruntergeladen werden. Zur Nutzung wird kein eigenes Google-Konto benötigt, da sich der Messenger nach der Installation mit der Telefonnummer des Geräts verknüpft. Wer vor der Installation noch weitere Informationen über "Allo" benötigt, sollte einen Blick auf den offiziellen Google-Unternehmensblog werfen, auf dem der Messenger ausführlich vorgestellt wird: http://bit.ly/2csT0Lb



WEITERE NEWS



  • Perfect Match – ab sofort kann das Tinder-Profil mit Spotify verbunden werden: http://bit.ly/2cImbG8

  • Lasst das Vertaggen beginnen – das neueste WhatsApp-Update ermöglicht es Personen in Gruppenchats gezielt anzusprechen: http://bit.ly/2cIqotw

  • YouTube startet mit #NichtEgal eine deutschlandweite Initiative gegen Hate Speech im Internet: http://bit.ly/2cyCms2


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *






Get earnesto Daily Touch

Facebook Logo Instagram Logo