News zum Wochenende


30. Juni 2017

FACEBOOK KNACKT MAGISCHE GRENZE


Das ist mal eine Ansage! Facebook durfte in dieser Woche mit dem Übertreten einer vor wenigen Jahren noch unvorstellbaren Schwelle den nächsten Meilenstein in seiner beispiellosen Unternehmenshistorie feiern: Sage und schreibe 2 Milliarden Menschen, in Ziffern 2.000.000.000 und zum Vergleich über ein Viertel der Weltbevölkerung, nutzen monatlich das soziale Netzwerk. Brauchte Facebook für die historische 1-Milliarde-monatliche-Nutzer-Schallmauer nach seiner Gründung im Jahr 2004 noch achteinhalb Jahre, konnte diese Zahl damit in weniger als fünf Jahren verdoppelt werden.


Natürlich hat das Unternehmen um Gründer und CEO Mark Zuckerberg allen Grund zum Feiern, dass 55 Prozent aller Menschen, die das Internet nutzen (3,66 Milliarden) auch einen Facebook-Account haben, den sie regelmäßig nutzen. So soll den Usern in den nächsten Tagen nicht nur die Möglichkeit gegeben werden, personifizierbare Videos zu erstellen, die zeigen, dass man ein Teil einer globalen Community ist (Beispiel: http://bit.ly/2sYgb6G), sondern auch positive Beispiele von Community-Geschichten und deren Versuchen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen, geteilt werden. Neben diesen netten Gimmicks veröffentlicht Facebook aber auch weitere Zahlen, die die Power des Netzwerks verdeutlichen: Jeden Tag nutzen durchschnittlich 800 Millionen Menschen den Like-Button und über 175 Millionen Nutzer die Love-Reaction. Zusätzlich sind über eine Milliarde User in Facebook-Gruppen aktiv.


Zum Abschluss betont Facebook in seinem Blogbeitrag, dass es sich seiner Verantwortung als weltweit größtes soziales Netzwerk bewusst ist: „We want to help do our part as well. As Mark mentioned last week at the Facebook Communities Summit, our mission is to bring the world closer together. Reaching this milestone is just one small step toward that goal. We are excited to continue to build products that allow people to connect with one another, regardless of where they live or what language they speak.”


Weitere Infos zum Thema gibt’s im Facebook Newsroom: http://bit.ly/2tsWvID



WEITERE NEWS


INSTAGRAM TESTET NEUES FEATURE


Bisher gibt es zwei Möglichkeiten seine Bilder oder Videos auf Instagram zu teilen: Entweder man macht seinen Content für alle Instagram-User sichtbar oder der Account wird auf privat gestellt, um die Inhalte nur für seine bestätigten Follower zugänglich zu machen. Das könnte sich mit der neuen Funktion, die offenbar zurzeit getestet wird, in Zukunft ändern.


So laufen seit dieser Woche Tests für ein neues Feature, das das Teilen von Fotos und Videos mit einer begrenzten Anzahl von Freunden ermöglichen soll. „Favorites“ soll die Funktion heißen, die die User ermutigen soll, mehr Inhalte im Netzwerk zu teilen. Dabei kann der User eine Liste von Freunden erstellen, die den Beitrag sehen dürfen. Die Favoriten-Liste kann er zu jedem Zeitpunkt editieren. Eine grüne Markierung des Posts kennzeichnet dabei im Feed, dass es sich um einen Inhalt handelt, der nur mit Personen von der Freunde-Liste geteilt wurde.


Mehr Infos zur neuen Funktion, die in den nächsten Monaten für alle User ausgerollt werden soll, gibt’s hier: http://bit.ly/2tsC92m


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *






Get earnesto Daily Touch

Facebook Logo Instagram Logo